Initiatoren & Partner

Die Gründung der Hamburger Fondsgespräche geht auf eine Initiative der Kanzleien Alpers · Wessel · Dornbach, Schnittker Möllmann Partners und P+P Pöllath + Partners zurück. Ziel dieser Initiative war es von Anfang an, in Hamburg ein offenes Forum für die Private Equity- und Venture Capital-Szene sowie die geschlossene Fondsindustrie zu schaffen, das allen Personen und Unternehmen, die sich in ihrer Arbeit mit geschlossenen Fondsprodukten beschäftigen, zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen soll.

Für die inhaltliche Ausgestaltung des Veranstaltungsprogramms sind Uwe Bärenz (P+P Pöllath + Partners), Dr. Helder Schnittker (Schnittker Möllmann Partners) und Amos Veith (P+P Pöllath + Partners) verantwortlich. Anregungen und Kritik sind stets herzlich willkommen.

Partner

P+P Pöllath + Partners

P+P Pöllath + Partners

Flick Gock Schaumburg

Schnittker · Möllmann · Partners